Zugbegleiterin hat keine regelmäßige Arbeitsstätte