vzbv-Stellungnahme zum GKV-Versichertenentlastungsgesetz