Voraussetzungen der Verpflichtung zur Einberufung einer Stadtratssitzung