Verurteilung im Fall des Bankhauses Wölbern rechtskräftig