Verlängerung der Verjährungsfrist bei Mängeln am Bau nicht erforderlich