Verkehrssicherungspflicht im Bekleidungsgeschäft: Kein Mitverschulden der Kundin bei Sturz in geöffnete Bodenluke