Verdacht auf Spielmanipulation: Osnabrücker Spieler freigesprochen