Staufener Missbrauchsfall: Ergebnisse der Arbeitsgruppe liegen vor