Richterbund begrüßt EGMR-Entscheidung im Fall Alparslan Altan