Krankenversicherung darf Patienten auf vermuteten Behandlungsfehler des Arztes hinweisen