Keine Kürzung des Anspruchs von Tagespflegepersonen auf hälftige Erstattung ihrer nachgewiesenen Aufwendungen zur freiwilligen gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung