Kein Anspruch auf Aufgabe eines dinglichen Wohnungsrechts nach Tötung des Grundstückseigentümers