Kein Abhandenkommen bei freiwilliger Herausgabe einer Sache