Freispruch und hohe Geldstrafen im Sachsensumpf-Prozess