BDVR-Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts