Aufstockung der Anteile an der MVV durch die EnBW kartellrechtlich unbedenklich