Anspruch auf Einsicht in Behandlungsunterlagen nur bei vollständiger Herausgabe der Akten erfüllt